Der Einzelhandel im Lockdown

Der Einzelhandel im Lockdown

Bund und Länder haben sich vergangenen Sonntag auf einen harten Lockdown verständigt. Seit heute gilt er. Bis mindestens 10. Januar muss der Einzelhandel nun schließen. Von der neuen Regelung ausgenommen sind Geschäfte für den täglichen Bedarf. Für alle anderen heißt es Hoffen, Warten und ums Überleben kämpfen. Denn der neue Lockdown gefährdet dem Handelsverband Deutschland zufolge Hunderttausende Arbeitsplätze im Innenstadt-Handel.