Der EC Senden greift in der Bezirksliga Bayern an

Der EC Senden greift in der Bezirksliga Bayern an

Es waren schwere Jahre für den EC Senden. Erst hatte der Verein zu wenig Spieler, dann wurde die Saison vergangenes Jahr aufgrund von Corona nach einem Spieltag abgebrochen. Diese Saison will das Eishockey-Team aber voll in der Bezirksliga Bayern durchstarten. Mit einem Mix aus jungen und erfahrenen Spielern, so wie dem 49-jährigen Pietro Vacca. Aber auch Verstärkung aus dem Ausland. Die kommt aus Tschechien und der Slowakei, und sogar aus der Eishockey-Nation Kanada. Dennoch keine leichte Aufgabe, eine funktionierende Mannschaft auf die Beine zu stellen. Die Saison beginnt für die EC Senden Crocodiles am 22.10 Oktober gegen Memmingen. Zwei Tage danach muss sich die Mannschaft dann direkt erneut beweisen gegen Königsbrunn.