Der Deutsche Reha-Tag in Wangen und seine Bedeutung

Der Deutsche Reha-Tag in Wangen und seine Bedeutung

Zum Auftakt des 18. deutschen Reha-Tages stand bundesweit dieses Jahr Wangen im Allgäu im Fokus. Denn die Waldburg-Zeil Fachkliniken in Wangen durften den Reha-Tag ausrichten. Ziel der jährlichen Veranstaltung ist es, den Stellenwert von Rehabilitation nach außen zu tragen.

Der Reha-Tag stand in diesem Jahr unter dem Motto: Reha in Zeiten der Pandemie. Denn tatsächlich hat sich für das Pflegepersonal wie für Ärztinnen und Ärzte durch die Pandemie einiges in den Reha-Kliniken verändert. Teilweise wollten einige Patienten aus Angst vor einer Ansteckung auf eine Reha-Behandlung verzichten. Neben den rund 40 Teilnehmern vor Ort, wurde die Veranstaltung auch live für alle Interessierten gestreamt. Das Journal hat die Veranstaltung in Wangen begleitet.