Der Aufbau des Kesselfestivales ist in den Endzügen

Der Aufbau des Kesselfestivales ist in den Endzügen

Nach zwei Jahren Stillstand findet dieses Wochenende endlich wieder das Kesselfestival im Herzen Stuttgarts statt. Mit einem deutlich größeren Programm rechnen die Veranstalter dieses Mal mit fast doppelt so vielen Besucherinnen und Besuchern wie vor der Pandemie. Im Vergleich zum ersten Festival im Kessel, legen die Veranstalter dieses Mal ganz schön einen obendrauf. Vor zwei Jahren fehlte es laut Besucherinnen und Besuchern an Platz, Schatten und Getränken. Daran soll es dieses Wochenende auf jeden Fall nicht scheitern. Und auch beim Programm wurde ordentlich nachjustiert.