Delta Variante in Waiblinger Kita ausgebrochen-150 Kinder in Quarantäne

Delta Variante in Waiblinger Kita ausgebrochen-150 Kinder in Quarantäne

Die Pandemie ist derzeit am Abflachen, das jedenfalls zeigen die täglichen Inzidenzen. Doch mittlerweile gibt es auch bei uns immer mehr neue Fälle mit der sogenannten Delta VarianteSie soll wesentlich aggressiver sein und auch andere Symptome mit sich bringen. Die Virus-Mutante wurde zum ersten Mal in Indien nachgewiesen– und jetzt auch in einer Kita in Waiblingen.Auf dem Spielplatz des Kinderhaus Mitte in Waiblingen spielen keine Kinder mehr. Denn die große Kita wird wegen Corona-Fällen zwei Woche geschlossen. Das heikle dabei: bei den Neuerkrankungen handelt es sich um die höchst ansteckende Delta-Variante des Corona Virus. Die Stadt reagierte bereits beim ersten Verdacht ziemlich schnell und schickte direkt zwei Gruppen der Kita in Quarantäne. Seit Mittwoch ist nun aber die komplette Rasselbande zur Quarantäne verpflichtet .