Defekter Kühlschrank: Gebäudebrand in Stuttgart

Defekter Kühlschrank: Gebäudebrand in Stuttgart

Am Samstagabend ist in einem Gebäude an der Neckarstraße in Stuttgart ein Feuer ausgebrochen. Kurz vor Mitternacht hat ein Zeuge den Brand bemerkt und einen Streifenwagen darauf aufmerksam gemacht. Die Polizei hat dann noch vor Eintreffen der Feuerwehr die Bewohner des Hauses in Sicherheit gebracht- Verletzte gab es nicht. Die Neckarstraße wurde für die Zeit der Brandbekämpfung beidseitig für den Straßen- und Schienenverkehr gesperrt. Die Brandursache ist laut Polizei ein technischer Defekt an einem Kühlschrank in der Küche des Restaurants im Erdgeschoss. Der Schaden wird derzeit auf mehrere Zehntausend Euro geschätzt.