Das Metropol-Kino schließt zum Jahresende

Das Metropol-Kino schließt zum Jahresende

Es hat eine lange Tradition in Stuttgart und war eines der Festival-Kinos. Das Metropol in der Innenstadt. Nun ist Schluss, das Metropol-Kino schließt Ende des Jahres endgültig. Der Grund ist dabei nicht allein Corona 

Schon eine ganze Weile kämpft das Metropol-Kino darum, rentabel zu sein. Das sei mit Corona nun endgültig nicht mehr möglich. Karin Fritz ist Geschäftsführerin der Innenstadtkinos und bedauert die Entscheidung sehr. Sie sei ihr nicht leicht gefallen. Aber aufgrund der rückläufigen Besucherzahlen lasse sich das Metropol nicht mehr gewinnbringend bewirtschaften.

Das Cinema, das EM und das Gloria im Marquardtbau, die auch zu den Innenstadtkinos gehören, bleiben hingegen geöffnet.