Das Marienhospital tanzt – Jerusalema Dance Challenge

Das Marienhospital tanzt – Jerusalema Dance Challenge

Nach wie vor wird kräftig zum Song „Jerusalema“des südafrikanischen Produzenten Master KG und der Sängerin Nomcebo Zikode getanzt. Auch das Marienhospital hat sich nun an der Jerusalema Dance Challenge beteiligt. Mehr als 250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus allen Alters- und Berufsgruppen, von der Verwaltung über die Wäscheversorgung bis zum Chefarzt und zur Pflegekraft, haben das Tanzbein geschwungen. Selbst die Ordensschwestern des Marienhospitals, in deren Trägerschaft das Krankenhaus steht, ließen sich nicht lumpen und mischen bei der Produktion mit. Herausgekommen ist ein viereinhalbminütiges Tanzvideo. Es wurde Mitte Januar 2021 drei Tage lang an 25 unterschiedlichen Orten im Marienhospital gedreht. Diese reichten von der Eingangshalle über die Operationssäle und Stationen bis zum Hubschrauberlandeplatz auf dem Dach des Krankenhauses.