„Das lauteste Lebewesen der Welt“: Die Marktschreier in Mengen

„Das lauteste Lebewesen der Welt“: Die Marktschreier in Mengen

In Mengen war am Wochenende ein Teil des Hamburger Fischmarktes und die Marktschreier-Gilde zu Gast. Der „Wurst-Achim“ war auch vor Ort. Er ist das Urgestein der Gilde. Seit 33 Jahren ist er dabei. Achim macht keinen Hehl daraus, dass er hier der Lauteste ist. Zweimal ist er schon gegen einen Brüllaffen angetreten. Seitdem gilt er auch als das lauteste Lebewesen der Welt. Beim „Wurst-Achim“ kommen Fleisch-Liebhaber auf ihre Kosten. Doch auch für alle anderen Geschmäcker war auf dem Fischmarkt in Mengen in jedem Fall was geboten. Dafür sorgten „Milka-Maxxx“, „Aal Hinnerk“ oder „Käthe Kabeljau“. Wir haben „Wurst-Achim“ an seinem Stand besucht und nachgefragt, was ein Marktschreier, außer Schreien, sonst noch so draufhaben muss.