Das Land lockert- Clubs dürfen wieder öffnen und Ungeimpfte in die Gastronomie

Das Land lockert- Clubs dürfen wieder öffnen und Ungeimpfte in die Gastronomie

Ab morgen gilt in baden-Württemberg eine neue Corona-Verordnung. Dann treten im Land auch einige neue Lockerungen in Kraft. Auch Ungeimpfte werden davon profitieren. Sie dürfen nun mit einem negativen Corona-Test wieder an vielen Teilen des öffentlichen Lebens teilnehmen. Mit dem negativen Test haben Ungeimpfte Zutritt zu Gastronomie, Veranstaltungen, Kultur, Freizeit und Messen. Auch die Kontaktbeschränkungen bei Ungeimpften werden gelockert. Ein Haushalt darf sich nun mit weiteren zehn Personen treffen.

Das Land hält in der Pandemie-Bekämpfung am Stufen-Modell fest. Allerdings wird die Alarmstufe II gestrichen, das heißt, es wird künftig nur noch drei Stufen geben. Momentan befinden wir uns in der Warnstufe. In der dürfen unter strengen Auflagen auch Clubs und Discotheken wieder öffnen. Die Maskenpflicht gilt auch noch in allen öffentlichen Räumen. Im Klassenzimmer hingegen könnte die nach den Osterferien fallen, ob das auch schon früher möglich ist, dazu will Ministerpräsident Kretschmann noch keine konkrete Ansage machen.