Das Hospiz St. Martinus in Ehingen ist fertig

Das Hospiz St. Martinus in Ehingen ist fertig

Das Hospiz St. Martinus im Ehinger Teilort Kirchbierlingen ist fertig. Nun können Mitte Mai die ersten Gäste in das ehemalige Pfarrhaus der Kirchengemeinde einziehen. Ziel im Hospiz ist nicht die Gäste zu heilen, sondern ihren Lebensabend so angenehm wie möglich zu gestalten. Auch Ruhe und Zeit für Angehörige sind wichtig um mit dem Verlust von Angehörigen und Freunden umzugehen. Gerade dafür gibt es den Raum der Stille. Er ist im Erdgeschoss und Zentraler Teil des Gebäudes. Damit alle Gäste die verschiedenen Räume vom Hospiz selbständig navigieren können und sich alle so wohl wie möglich fühlen wurde das Denkmalgeschützte Gebäude umgerüstet. Es ist unter anderem mit Aufzügen, einem Pflegebad sowie Wintergarten mit Terrasse ausgestattet.