Das Gemüse wächst – trotz Corona

Das Gemüse wächst – trotz Corona

So etwas wie „Normalbetrieb“ gibt es zur Zeit in den wenigsten Unternehmen. Gärtnereibesitzer Herbert Blessing aus Neu-Ulm kann seine Produktion aber nicht pausieren. Sein Gemüse wächst, Pandemie hin oder her. Auch er muss aber unter erschwerten Bedingungen Arbeiten. Der Verkauf auf den Wochenmärkten unterliegt strengen Auflagen. Abstandsregeln und Hygienemaßnahmen müssen eingehalten werden. Trotzdem haben die Wochenmärkte in der Region im Moment mehr Besucher als sonst. Und davon könnte der Neu-Ulmer Betrieb sogar profitieren.