Das bedeutet der nervöse Finanzmarkt für den privaten Anleger

Das bedeutet der nervöse Finanzmarkt für den privaten Anleger

Das Ergebnis der US-Wahl war für viele eine Überraschung. Auch der Finanzmarkt hoffte wohl auf einen Sieg für Hillary Clinton. Denn seit klar ist, dass Trump ins weiße Haus einzieht, ist die Börse durcheinander. Was das für den privaten Anleger bedeutet, berichtet Lilia Ben Amor.