Daimler-Mitarbeiter gegen Standortverlagerung

Daimler-Mitarbeiter gegen Standortverlagerung

Rund 50 Mitarbeiter des Daimler-Werks Ulm haben heute vor der Konzernzentrale in Stuttgart-Untertürkheim demonstriert. Sie wehren sich gegen die geplante Verlagerung des Forschungszentrums von Ulm auf die Standorte Sindelfingen, Untertürkheim und Immendingen. Dabei werden sie auch vom Betriebsrat des Werks Sindelfingen unterstützt.