Coronavirus legt öffentliches Leben lahm

Coronavirus legt öffentliches Leben lahm

Die Ausbreitung des Coronavirus hat schwerwiegende Folgen für das öffentliche Leben in Stuttgart. Die Stadt untersagt mit sofortiger Wirkung den Betrieb aller Bars, Clubs, Museen, Kinos und Bäder.

  • Restaurants sind von dem Verbot ausgenommen
  • Auch für den Einzelhandel gilt das Verbot nicht.
  • ÖPNV fährt weiter
  • Alten- und Pflegeheime dürfen nur noch in Ausnahmen besucht werden
  • Für Krankenhäuser gilt ebenfalls ein Besuchsverbot