Coronavirus-Fälle steigen im Ostalbkreis

Coronavirus-Fälle steigen im Ostalbkreis

Corona-Alarm im Ostalbkreis – und das wohl wegen zweier Tage Wintersport-Vergnügen. Der Tatort: Der österreichische Skiort Ischgl. Er steht eigentlich für tolle Pisten und turbulentes Apres-Ski-Vergnügen. Nun aber hat er traurige Berühmtheit erlangt: Die Tageszeitung „Die Welt“ schreibt, dass sich die Corona-Infektion von rund 1.000 Menschen in ganz Europa auf diesen Ort  zurückführen lässt!  Und darunter eben auch viele Menschen aus unserer Region: Zwei Tage in Ischgl – mit schlimmen Folgen.