Coronaausbruch in Ulmer Club

Coronaausbruch in Ulmer Club

Nach dem Besuch eines Clubs in Ulm sind dem zuständigen Gesundheitsamt mehrere Corona-Fälle bekannt geworden. Um welchen Club es sich genau handelt, will das Amt aus Gründen des Datenschutzes nicht mitteilen. Die betroffenen Gäste, die an diesem Abend vor Ort waren, werden entweder per Luca-App oder per Telefon darüber informiert. Sie sollen sich unabhängig von ihrem Impfstatus einem Corona-Test unterziehen und ihre Kontakte reduzieren. Eine Quarantäne für alle 400 Gäste hält das Gesundheitsamt nicht für notwendig.