Corona-Testzentrum in Ehingen zieht Bilanz

Corona-Testzentrum in Ehingen zieht Bilanz

Am 20. März hat in Ehingen eins von mehreren Corona-Testzentren im Alb-Donau-Kreis den Betrieb aufgenommen. Hier können sich seitdem Patienten mit Verdacht auf Corona nach ärztlicher Überweisung per Rachen-Abstrich durchs Autofenster testen lassen. Etwas mehr als einen Monat später ziehen die Verantwortlichen jetzt Bilanz.