Corona-Krise – Videobotschaft von Oberbürgermeister Fritz Kuhn

Corona-Krise – Videobotschaft von Oberbürgermeister Fritz Kuhn

Oberbürgermeister Fritz Kuhn hat am Donnerstag, 9. April, in einer Videobotschaft den Stuttgarterinnen und Stuttgartern gedankt, dass sie die Maßnahmen und Einschränkungen bislang so diszipliniert mittragen und darum gebeten, sich auch über Ostern unbedingt an die Regeln zu halten.
OB Kuhn sagte in dem Video: „Die Infektionszahlen werden besser, sie sind aber noch nicht befriedigend und ausreichend. Das Ziel ist, dass die Neuinfektionen so gebremst werden, dass unsere Kliniken und Arztpraxen in Stuttgart nicht überlaufen werden, und wir die Probleme bewältigen können. Deswegen müssen wir weiterhin aufpassen. Dies geht auf jeden Fall bis zum 20. April. Ich gehe aber davon aus, dass es auch darüber hinaus noch Einschränkungen geben wird. Denn wenn wir zu früh zu viel lockern, kann es passieren, dass es sehr bald eine zweite Welle gibt und wir von vorne anfangen müssen.“