Corona-Krise: So erlebt ein Buchhändler die Wiedereröffnung seines Geschäfts

Corona-Krise: So erlebt ein Buchhändler die Wiedereröffnung seines Geschäfts

Nach wochenlangem Stillstand sind erste Lockerungen der Corona-Auflagen in Kraft getreten. Geschäfte mit einer Verkaufsfläche von bis zu 800 Quadratmetern, Buch- Fahrrad- und Autohändler dürfen wieder öffnen. Was ein Buchhändler aus Tuttlingen dazu sagt, dass er jetzt wieder Kunden begrüßen darf – das weiß Christina Mikalo.