Corona-Ausbruch in einem Seniorenzentrum in Illertissen

Corona-Ausbruch in einem Seniorenzentrum in Illertissen

In einem Seniorenheim in Illertissen hat es einen Corona-Ausbruch gegeben. Zwei Mitarbeiterinnen und eine Bewohnerin haben sich mit der britischen Variante des Corona-Virus infiziert. Der Träger des Heims hat deshalb ein Besuchsverbot ausgesprochen, die infizierte, aber bereits geimpfte Bewohnerin befindet sich in Einzelquarantäne. Ebenso sei vorsorglicher der gesamte Wohnbereich isoliert worden. 85 Prozent der 120 Heimbewohner sind gegen das Virus geimpft.