Coffee-to-go Becher zum Wiederverwenden

Coffee-to-go Becher zum Wiederverwenden

Auf dem Weg zur Arbeit, beim Warten auf den Zug oder beim Einkaufen: Kaffee wird in Deutschland gerne unterwegs getrunken. Doch das hat Folgen. Laut Deutscher Umwelthilfe landen stündlich 320.000 Becher im Müll. Pro Jahr sind das fast drei Milliarden Einwegbecher. Immer mehr Städte versuchen deshalb, eine Alternative zu dem Papiermüll zu finden.

Auch Ulm soll es ein entsprechendes Mehrwegsystem geben. Geht es nach dem City-Marketing könnten hier bald mehr wiederverwendbaren Kaffeebecher in Umlauf kommen. Ein Münchner Bechervermarkter hat heute ein entsprechendes Konzept vorgestellt.