Chemisches Schutzschild aus Ulm für den Denkmalschutz

Chemisches Schutzschild aus Ulm für den Denkmalschutz

Das Ulmer Münster, das Kolosseum in Rom und die Tempelanlagen von Luxor haben die gleichen gemeinsamen Feinde: Saurer Regen und Mikroben setzen den Steinen im Laufe der Jahrzehnte zu. Schon seit langem werden deshalb Möglichkeiten gesucht, um die historischen Gebäude zu schützen. Jetzt könnte Forschern der Universität Ulm ein Durchbruch auf diesem Gebiet gelungen sein.