CHEFSACHE: Wer findet den Impfstoff? Neue Technologien gegen Coronavirus & Co.

Ist das Coronavirus heilbar? Weltweit gibt es bereits Corona-Infizierte. Aber ein Heilmittel gibt es noch nicht – oder doch? Die CureVac AG aus Tübingen arbeitet intensiv an einem vielversprechenden Impfstoff. Aber nicht nur für die aktuelle Corona Epidemie, sondern auch für viele weitere unheilbare Krankheiten arbeitet das Unternehmen an einem Heilmittel. Dabei spielt das Biomolekül RNA eine wichtige Rolle. Was genau RNA ist und was das mit unserer DNA zu tun hat, erklärt uns Dr. Ingmar Hoerr.

Alle Folgen im Überblick

CHEFSACHE „CureVac-Gründer Ingmar Hoerr: Die Welt durchimpfen“ Ingmar Hoerr ist Gründer des Biotech Unternehmens CureVac mit Sitz in … 09.04.2021 CHEFSACHE Jahresrückblick 2020 Dieses Jahr war anders als alles was wir bisher kannten. Die Corona Pandemie … 03.01.2021 CHEFSACHE Virtuelle Realität in Handwerk & Industrie Die Digitalisierung verändert rasant die ganze Welt, dadurch findet vieles … 23.12.2020 CHEFSACHE Neue Technologie – ROXY verwandelt Mondstaub in Sauerstoff Die sogenannte ROXY-Produktionsmethode, bei der aus Mondstaub Sauerstoff … 16.12.2020 CHEFSACHE Nach Corona – so müssen sich die Innenstädte verändern Corona wird die Innenstädte und unsere Gesellschaft durch das veränderte … 09.12.2020 CHEFSACHE Sanierung – eine zweite Chance für Unternehmen? Firmen, die coronabedingt in Schief-Lage geraten sind, müssen bis Ende … 02.12.2020 CHEFSACHE Corona-Krise: so ändert sich der Tourismus im Land Urlaub in Deutschland – das ist beliebt! Und das war auch schon vor … 25.11.2020 CHEFSACHE Pharma-Zulieferer: „Medikamentenversorgung sicherstellen Vetter-Pharma gehört zu den größten Pharmazulieferern in Deutschland. Die … 18.11.2020 CHEFSACHE 3D Druck – Chance für den produzierenden Mittelstand? Der produzierende Mittelstand ist in Deutschland hoch spezialisiert, wenn es … 11.11.2020 CHEFSACHE Event-Branche – diese Konzepte haben Zukunft Stellen Sie sich vor, Sie sind Deutschlands beste Event-Location und können … 28.10.2020