CHEFSACHE

Georg Schwende ist seit Oktober 2009 Geschäftsführer der Fürstlich Fürstenbergischen Brauerei – kurz Fürstenberg Brauerei – in Donaueschingen. Er kam 1993 nach Donaueschingen. Der gelernte Hotelbetriebswirt war nach der Ausbildung zunächst in verschiedenen Hotels sowie auf einem Kreuzfahrtschiff in der Gastronomie tätig, bevor er 1988 in die Brauereibranche wechselte. Thema: Was ist Tradition noch wert?

Alle Folgen im Überblick

CHEFSACHE CHEFSACHE: Darknet: Marktplatz für illegale Geschäfte Zu Gast: Stefan Mey Waffen, Auftragskiller, Gift und Drogen. Im sogenannten … 27.05.2022 CHEFSACHE Christian Landig: DRY AGER: vom Meisterbetrieb zum Weltmarktführer Das Unternehmen Landig wurde 1982 von Manfred Landig, als Elektro-Kälte-Klima- … 13.05.2022 CHEFSACHE Janina Poppe: Pflicht statt Kür: Krisenfrüherkennung in Unternehmen Das sog. Gesetz über den Stabilisierungs- und Restrukturierungsrahmen für … 21.04.2022 CHEFSACHE Michele Vulcano: Job mit Zukunft: was macht ein Chief Networking Officer? Der operativen Führungsebene fehlt oft das Ohr in Netzwerke. Und damit gehen … 08.04.2022 CHEFSACHE Peer-Michael Dick & Benedikt Hackl: Industrie und Arbeitsmarkt: was sich verändern wird In dieser Folge der CHEFSACHE Sendung geben Südwestmetall Hauptgeschäftsführer … 25.03.2022 Bilder Frank Scheelen: jeder hat ein Potential Wie Chefs und Mitarbeiter Ihre Fähigkeiten erkennen und entwickeln   … 11.03.2022 CHEFSACHE Krieg in der Ukraine: Reaktionen aus Baden-Württemberg In der CHEFSACHE Spezial-Sendung sprechen Moderator Rolf Benzmann und Dr. … 25.02.2022 CHEFSACHE Detlef Lohmann: Ökonomie und Ökologie sind vereinbar! Detlef Lohmann ist ein Vordenker in der deutschen Wirtschaft. 2012 erschien … 11.02.2022 CHEFSACHE Georg Pamboukis: Neuer Koalitionsvertrag: wie nachhaltig wird die Altersvorsorge? „Rund jeder Dritte in Deutschland hat laut Bundeszentrale für politische … 28.01.2022 CHEFSACHE Daniel Schollenberger und Roman Schmidt: Steuererklärung: jetzt Geld zurück holen! Das Geld ist in der Regel nicht einfach verdient, umso weniger Sinn macht es … 14.01.2022