Bundestagswahl -Stimmen von den Wahlpartys der Parteien in Stuttgart

Bundestagswahl -Stimmen von den Wahlpartys der Parteien in Stuttgart

Deutschland hat gewählt und das vorläufige Endergebnis zur Bundestagswahl 2021 steht. Mit 25,7 Prozent der Stimmen führt die SPD, mit 24,1 Prozent fährt die CDU massive Verluste ein, die Grünen liegen bei 14,8 Prozent, gefolgt von FDP (11,5), AfD (10,3) und den Linken (4,9).

Gespannt warteten die Parteien bei den Stuttgarter Wahlpartys am Wahlabend auf die erste Hochrechnung um 18 Uhr. Dort zeichnete sich die Rangfolge schon klar ab. Auch die Ergebnisse aus den Wahlkreisen stehen fest. Die Direktmandate gehen an die Grünen und die CDU. Cem Özdemir (Grüne) siegte im Wahlkreis 258 Stuttgart I mit 40,0% der Stimmen. Auf den zweiten Platz kam Dr. Stefan Kaufmann (CDU) mit 23,4% und auf Platz 3 Lucia Schanbacher (SPD) mit 12,8%. Die Beteiligung hier lag bei 82,1%.

Den Wahlkreis 259 Stuttgart II gewann Maximilian Mörseburg (CDU) mit 25,9%. Auf den weiteren Plätzen lagen Anna Christmann (Grüne) mit 23,7% und Dejan Perc (SPD) mit 20,5%. Die Beteiligung lag bei 74,7%.