Bundesstraße 10 bei neu-Ulm wurde ausgebaut

Bundesstraße 10 bei neu-Ulm wurde ausgebaut

Heute hat das staatliche Bauamt Krumbach die Verkehrsführung der Bundesstraße 10 von Neu-Ulm bis zur Anschlusstelle A7 bei Nersingen eingerichtet. LKW-Fahrer die von Neu-Ulm aus kommen, können künftig beide Fahrstreifen nutzen. Die Anschlusstelle Nersingen konnte schon vorher ausgebaut werden. Fahrer, die von der Anschlusstelle A7 kommen, können auf Höhe der Anschlusstelle Finningen beide Fahrstreifen bis nach Neu-Ulm nutzen.