Buchtipp 2: „Der kleine Prinz“ von Antoine de Sainte-Exupéry

Buchtipp 2: „Der kleine Prinz“ von Antoine de Sainte-Exupéry

Mit welchem Buch soll es sich nicht besser in andere Welten träumen lassen, als mit Sainte-Exupérys kleinem Prinzen? Zumindest sieht das Buchhändler Rasmus Schöll so. Die erste deutsche Fassung ist genau vor 70 Jahren herausgegeben worden. Aus diesem feierlichen Grund gibt es eine Neu-Auflage – im Original-Design, ein Faksimile der Erstausgabe für Sammler und zum Verschenken.

Von der Originalübersetzung wurden bis heute 1,2 Millionen Exemplare verkauft. Und um es mit den Worten der Deutschen Rundschau von 1950 zu sagen: „… Der Inhalt lässt sich nicht wiedergeben, ohne den feinen Blütenstaub zu zerstören. Das Buch muss gelesen werden.“

Der kleine Prinz
Faksimile der Erstausgabe
Originalübersetzung von Grete und Josef Leitgeb
96 Seiten, gebunden, fadengeheftet, mit Leinen bezogene Magnet-Geschenkbox
18 x 23 cm
€ 35,- (D)
ISBN 978-3-7920-0023-6