Bregenzer Festspiele: Neues Bühnenbild ist ein Clown

Bregenzer Festspiele: Neues Bühnenbild ist ein Clown

Die Seebühne der Bregenzer Festspiele macht jede Oper zu einem Erlebnis. Im Freien und auf dem Wasser gibt es dort alle zwei Jahre ein neues Stück zu sehen. Dieses Jahr ist es wieder soweit: Zur Oper Rigoletto von Giuseppe Verdi bauen Bühnenbildner gerade an einer neuen Kulisse. Jetzt haben die Macher erstmals Teile davon gezeigt.