Brauerei Leibinger während und nach Corona

Brauerei Leibinger während und nach Corona

Bei den Brauereien in der Region dürfte gerade Feierstimmung aufkommen, denn mit der Wiederöffnung der Gastro kann wieder deutlich mehr Bier verkauft werden. Bei der Brauerei Leibinger freut man sich darüber ganz besonders, denn hier darf auch das örtliche “Bräustüble” wieder geöffnet werden. Während die Kneipen und Restaurants geschlossen hatten, fiel bei Leibinger knapp ein Drittel des Absatzmarktes weg. Wie bei den anderen Brauereien auch, war man komplett auf den direkten Handel angewiesen. Inzwischen sind nicht nur die meisten Restaurants in der Umgebung wieder geöffnet, auch das brauereieigene „Bräustüble“ am Bierbuckel hat seit dieser Woche wieder geöffnet. Wir waren vor Ort.