Brandanschlag auf Technik-LKW für Corona-Demo

Brandanschlag auf Technik-LKW für Corona-Demo

Unbekannte sollen in der Nacht auf Samstag drei LKW angezündet haben, die Technik für die Demo gegen Corona-Einschränkungen auf dem Cannstatter Wasen transportieren sollten. Ein Augenzeuge will vier vermummte Personen gesehen haben. Die Polizei hat allerdings noch keine näheren Informationen zu den Tätern und Hintergründen. Auf dem Wasen wird heute erneut gegen die Einschränkungen während der Corona-Krise demonstriert. Die Stadt hat im Vorfeld die Demo auf 5000 Teilnehmer begrenzt. Vergangene Woche sind noch knapp 10 000 gekommen. Unter ihnen auch Verschwörungstheoretiker Ken Jebsen, dessen Rede von einem Großteil der Teilnehmer gefeiert wurde.