Brand in Tiefgarage in Sillenbuch

Brand in Tiefgarage in Sillenbuch

Wieder einmal hat es in eiern Tiefgarage in Stuttgart gebrannt. Diesmal im Stadtteil Sillenbuch.

Am Morgen haben Anwohner die Feuerwehr alarmiert. Mit einem Großaufgebot ist diese schnell vor Ort. Als die Helfer eintreffen, treten aus der Garage bereits dichter Rauch und offene Flammen. Den Einsatzkräften gelingt es jedoch schnell, das Feuer zu löschen.

Verletzt wird niemand. Im Innern der Garage werden aber mehrere Autos und Motorräder vollständig zerstört. Auch das Gebäude nimmt aufgrund der Hitzeeinwirkung Schaden. Die genaue Höhe des entstandenen Sachschadens ist aber noch unklar.

Auch die Brandursache ist bislang unbekannt. Ein Zusammenhang mit einem Brand in eienr Tiefgarage in Stuttgart-Heumaden am 11.Oktober 2020 wird von der Polizei derzeit geprüft.