Brand bei Zirkusfamilie Brumbach in Weidenstetten

Beim in Weidenstätten im Alb-Donau-Kreis gestrandeten Zirkus Brumbach haben in der Nacht drei Wohnwägen gebrannt. Die Menschen, die in den Wägen geschlafen haben, konnten sich vor dem Feuer in den frühen Morgenstunden retten. Zwei weitere Wohnwägen sind schwer beschädigt worden. Für den Zirkus, der seit Pandemiebeginn in dem Ort festsitzt, steht nun die Existenz auf dem Spiel. Die Polizei war am Morgen mit Spürhunden vor Ort. Die Brandursache wird noch ermittelt.

Einzelbeiträge

Alle Folgen im Überblick