Bouldern Jugendcup in Zuffenhausen – auf der Suche nach der Faszination Bouldern

Bouldern Jugendcup in Zuffenhausen – auf der Suche nach der Faszination Bouldern

Zum ersten Mal ist Sportklettern eine olympische Disziplin bei den Spielen in Tokio- und ein Bestandteil dieser olympischen Kombination ist Bouldern- also das Klettern ohne Seil. In dieser Disziplin sind am vergangenen Wochenende auch knapp 100 Jugendliche zu den württembergischen Meisterschaften in Stuttgart Zuffenhausen im DAV Kletter- und Boulderzentrum Schwaben „rockerei“ an den Start gegangen. Aufgeteilt in die Wertungsklassen Jugend A/Junioren (Jahrgänge 2002 bis 2005) und Jugend B/C (Jahrgänge 2006 bis 2009)

Für uns war dieser Wettkampftag ein Anlass mal mit den Organisatoren und Teilnehmern ein paar Fragen zu klären. Was macht die Faszination Bouldern denn überhaupt aus und welche Grundvoraussetzungen braucht man für den Kampf an der Wand?