Bodycams für schwäbische Polizisten

Bodycams für schwäbische Polizisten

Die Polizei in Schwaben reagiert auf die zunehmende Gewalt gegen Einsatzkräfte. Immer öfter werden die Beamten während ihrer Arbeit beleidigt oder sogar angegriffen. Vor allem abends und am Wochenenden ist das der Fall. Deshalb führt jetzt auch das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West sogenannte Bodycams ein. Kleine Kameras, die am Oberkörper getragen werden. Wenn sich eine gefährliche Situation anbahnt, können die Polizisten diese einschalten. Die Erkenntnisse aus einer Pilotphase lassen die Beamten hoffen.