„Bodnegg mobil“ macht Bodnegg mobil

„Bodnegg mobil“ macht Bodnegg mobil

Wer kein Auto fahren kann oder einfach nicht mehr möchte, hat in Bodnegg, im Landkreis Ravensburg, seit Ende letzten Jahres die Möglichkeit auf das „Bodnegg Mobil“ zurück zu greifen. Ein ehrenamtlicher Verein kümmert sich nämlich um die Beförderung zum Beispiel zum Einkaufen oder zum Arzttermin. Wir haben den Vereinsvorsitzenden Wolfgang Legner und den Pressesprecher Hans-Martin Brüll in Bodnegg besucht und nachgefragt, wie sie das auf die Beine gestellt haben und für wen. Denn der ÖPNV in Bodnegg selbst ist eigentlich ganz gut ausgebaut, die vielen, insgesamt 98 Weiler bzw. Höfe um Bodnegg rum aber leider nicht. Grundsätzlich gilt das Fahrangebot für alle Menschen, das Hauptaugenmerk liegt aber auf Personengruppen, die auf Hilfe angewiesen sind.