Bodenseekreis vergibt wieder Förderpreis

Bodenseekreis vergibt wieder Förderpreis

Große Kunst muss nicht nur erkannt, sondern auch aktiv gefördert werden. Vor allem, wenn Sie von jungen, noch unbekannten Künstlern erschaffen wurde. Dafür hat der Bodenseekreis einen Förderpreis ins Leben gerufen, der alle zwei Jahre im Rahmen einer Ausstellung in Meersburg vergeben wird. Am Donnerstag feiert diese Ausstellung Eröffnung.  

Weitere Infos:
Jedes zweite Jahr vergibt der Bodenseekreis seinen Förderpreis für gegenständliche Kunst und nun ist es wieder soweit: 32 junge Künstlerinnen und Künstler wurden von einer Jury aus Kunst- und Kulturschaffenden ausgewählt. Etwa 80 Gemälde und Zeichnungen der im Wettbewerb Nominierten sind bis 2. September in der Galerie Bodenseekreis zu sehen. Wer von ihnen allerdings den mit 4000 Euro dotierten Förderpreis des Bodenseekreises erhält, wird erst am Ende der Ausstellung verraten. So haben Besucherinnen und Besucher Zeit, ihren eigenen „Publikumsliebling“ zu wählen – digital auf dieser Internetseite oder vor Ort im Roten Haus Meersburg.