Blutige Schlägerei in Winnenden

Blutige Schlägerei in Winnenden

Bei einer Schlägerei in der Winnender Innenstadt ist gestern ein 45-Jähriger Mann schwer verletzt worden und musste im Krankenhaus behandelt werden. Nach Polizeiangaben ist es vorher auf der gut besuchten Marktstraße zu einer handfesten Auseinandersetzung mit einem 45-Jährigen gekommen. Beide Männer lieferten sich anschließend eine heftige Schlägerei. Dabei fielen die Beiden in die Schaufensterscheibe eines Friseurladens. Am Fenster entstand wohl ein Schaden von mehreren tausend Euro. Der 45-Jährige wurde bei der Schlägerei schwer, sein 47-jähriger Kontrahent leicht verletzt. Um die Hintergründe und Abläufe der Schlägerei zu ermitteln, bittet die Polizei Zeugen sich unter dieser Telefonnummer zu melden 0 71 95/69 40