Blumenmeer für 22-jähriges Opfer

Blumenmeer für 22-jähriges Opfer

Nach dem gewaltsamen Tod eines 22-Jährigen herrscht in Feuerbach weiter Fassungslosigkeit. Am Tatort haben nun Anwohner, Freunde und Bekannte Blumen niedergelegt und Kerzen für das Opfer angezündet. Hier im Bereich des Wilhelm-Geiger-Platzes soll am Sonntag gegen 17:30 Uhr ein Streit zwischen mehreren Männern eskaliert sein. Auf offener Straße wird das 22-jährige Opfer durch einen oder mehrere Messerstiche tödlich verletzt. Ein Festgenommener wurde wieder freigelassen. Die Hintergründe der Tat sind noch unklar.