Blueskraft aus dem Pavillon Sindelfingen

Blueskraft aus dem Pavillon Sindelfingen

Die IG Kultur in Sindelfingen hat in der Pandemiezeit immer wieder Künstler auf die Bühne geholt und die Auftritte per Livestream übertragen. Mitte Mai ist dort die Band Blueskraft aufgetreten. Die Band hat sich im Jahr 1980 in Reutlingen gegründet und bringt, wie der Name schon sagt, den Blues auf die Bühne. Eigentlich wollte die Band im vergangenen Jahr das 40-jährige Jubiläum im Pavillon in Sindelfingen feiern, das fiel aber aufgrund der Pandemie aus. Ihren „Chigagoblues“ gibt es hier im 90-minütigen Konzert.

Blueskraft hat sich auch bereits international einen Namen gemacht. Unter anderem ist die Band schon als Vorband für Eric Burdon oder auch die Spencer Davis Group aufgetreten.

Inzwischen zählen die „Jungs“ zu den erfolgreichsten Bluesbands im Land. In 40 Jahren Bandgeschichte, nach hunderten Konzerten und Touren durch Deutschland, Schweiz, Österreich… bis nach Ungarn, haben sich die schwäbischen Blueser Schritt für Schritt nach oben in der Gunst der Fans und namhafter Veranstalter gespielt. (Quelle IG Kultur Sindelfingen)