Blühendes Barock zeigt Unterwasserwelt aus Kürbissen

Blühendes Barock zeigt Unterwasserwelt aus Kürbissen

Alle Jahre wieder – kommen die Kürbisse ins Blühende Barock in Ludwigsburg. Seit heute kann man dort wieder die Kürbisausstellung besuchen. Das Thema dieses Jahr ist die Welt unter Wasser. Vom Fisch über die Meerjungfrau bis zum Unterwasserboot ist alles mit dabei. Wegen der etwas verspäteten Ernte in diesem Jahr wurde mancher Figur heute erst noch der letzte Feinschliff verpasst. 200 000 Kürbisse sind auf dem Gelände zu sehen und nochmal so viele sind für den Verkauf eingeplant. Für das Blühende Barock ist die Ausstellung eine wichtige Zeit, vor allem in diesem Jahr. Denn als für das Blühende Barock Testpflicht bestand, haben sie 50 Prozent weniger Einnahmen verzeichnet, sagt Direktor Volker Kugel. Die Ausstellung geht bis zum 5. Dezember. Im Oktober werden auch dieses Jahr wieder die schwersten Kürbisse gesucht, die dann später in der Ausstellung zu sehen sind.