Blick in den Orange Campus von ratiopharm Ulm

Blick in den Orange Campus von ratiopharm Ulm

Er ist so gut wie fertig: Der Orange Campus von ratiopharm Ulm. Am 13. Juli ist die Geschäftsstelle umgezogen und auch die ersten Athleten trainieren schon in den Sporthallen. Grund genug für Sportministerin Susanne Eisenmann, selbst mal einen Blick auf das Millionenschwere Projekt zu werfen. Rund 20 Millionen hat das Nachwuchsförderzentrum gekostet. Teile davon wurden auch vom Land Baden-Württemberg finanziert.