„Black lives matter“ in Stuttgart

„Black lives matter“ in Stuttgart

„Black lives matter“ – nach dem gewaltsamen Tod des Schwarzen George Floyd in den USA ist dieser Satz zur Kernbotschaft einer globalen Protestbewegung geworden. Seit Wochen befinden sich die USA deshalb in Aufruhr, immer mehr Menschen gehen dort gegen Rassismus und für mehr Gleichberechtigung auf die Straßen. Am Wochenende hat die Debatte nun auch die Stuttgarter Innenstadt erreicht.