Bittere Niederlage: Die TTF Ochsenhausen verlieren gegen Mühlhausen

Bittere Niederlage: Die TTF Ochsenhausen verlieren gegen Mühlhausen

Die TTF Ochsenhausen musste sich für dieses Jahr ein letztes Mal beweisen. Am 11. Spieltag der Tischtennis Bundesliga trafen die Tischtennisfreunde auf den als extrem heimstark geltenden Post SV Mühlhausen. Das erste Spiel endete in einem 3:2 für die Heimmannschaft. Das zweite Einzel konnte sich der TTF mit einem 1:3 sichern. Das dritte und vierte Spiel konnte wiederum der SV klar für sich entscheiden. Damit haben sich die TTF mit einem Gesamtpunktestand von 3:1 ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk verwehrt. Die Tischtennisfreunde Ochsenhausen reihen sich damit zum Jahresende auf den 3. Tabellenplatz, hinter den FC Saarbrücken und die Borussia Dortmund, ein.