Bilanz nach zwei Wochen Schule

Bilanz nach zwei Wochen Schule

Kultusministerin Theresa Schopper hat in der Landespressekonferenz die Lage in den Schulen vorgestellt. Zwei Wochen nach Schulbeginn ist Corona dort weiterhin das zentrale Thema. Besonders der über allem stehende Präsenzunterricht. Momentan sind laut Theresa Schopper alle Schulen in Präsenzbetrieb. Nach den Ferien seien allerdings die Zahlen deutlich angestiegen. Erst jetzt sei ein leichter Rückgang zu spüren. Am Montag waren 1466 Schüler positiv getestet, im Vergleich zur vergangenen Woche seien das 146 weniger. Die Kultusministerin sieht den Kurs der Landesregierung bestätigt, die Maskenpflicht in den Schulen zu verlängern und die Tests von zwei auf drei Mal zu erhöhen. Erfreulich sei, dass die Zahl der geimpften Kinder ansteigt und auch die Quote der geimpften Lehrer bei zwischen 80 und 90 Prozent liegt.