Bilanz einer denkwürdigen Saison-Der Allianz MTV Stuttgart zwischen Analyse und Neuaufbau

Bilanz einer denkwürdigen Saison-Der Allianz MTV Stuttgart zwischen Analyse und Neuaufbau

Erfolg im Sport ist ja Fluch und Segen zugleich. Denn je erfolgreicher man ist, desto höher werden auch die Ansprüche. Das ist auch beim Allianz MTV Stuttgart so. Geschäftsführer Aurel Irion zieht nach einer zwar titellosen, aber dennoch erfolgreichen, Saison Bilanz. Das Ergebnis: Erfolg ist planbar-Titel aber nicht. Dazu gibt es im Sport zu viele Unwägbarkeiten. Nach einem denkwürdigen Jahr stehen am Ende der sechste Finaleinzug  um die deutsche Meisterschaft in Folge, der Halbfinaleinzug im DVV-Pokal und eine beeindruckende Reise durch die Champions League. Momentan feilen Irion und sein Team am Kader für die nächste Saison und hoffen dabei inständig, dass in der kommenden Runde auch endlich wieder Fans in die Scharrena dürfen.