Bilanz der Arbeitskräfte in der Landwirtschaft Schwabens

Bilanz der Arbeitskräfte in der Landwirtschaft Schwabens

Das Bayerische Landesamt für Statistik hat Bilanz der Landwirtschaftlichen Arbeitskräfte vom Jahr 2020 im Vergleich zum Jahr 2010 gezogen. Insgesamt verzeichnet das Amt eine Zunahme ständiger und saisonaler Beschäftigung sowie einen deutlichen Rückgang bei Familienarbeitskräften in Bayern. In Schwaben ist die Zahl der ständigen Arbeitskräfte im Vergleich zu 2010 um rund 76% gestiegen. Bei den Saisonarbeitskräften wurde ein Anstieg von rund 63% verzeichnet. Die Anzahl der Familienarbeitskräfte ist währenddessen um mehr als 20% gesunken.