Bietigheimer HTC bereitet sich auf Hallensaison vor

Bietigheimer HTC bereitet sich auf Hallensaison vor

Vor 8 Tagen haben die Frauen des Bietigheimer HTC noch ihre letzten beiden Spiele vor der Winterpause auf dem Feld in der zweiten Hockey Bundesliga absolviert – am 27. November startet bereits die Bundesligasaison in der Halle. Nachdem dort in der letzten Saison Corona-bedingt gar nicht gespielt wurde – ist der Übergang in diesem Jahr besonders spannend.

Nach dem Aufstieg 2019 und dem Klassenerhalt, möchte sich das Team von Cheftrainer Kristian Martens nach dem corona-bedingten Ausfall der letzten Hallensaison jetzt so richtig in der Bell Etage etablieren.

Am kommenden Wochenende steht mit dem Bundesliga Cup in der heimischen Ellentalhalle das nächste Vorbereitungsturnier an – bevor die Saison in der 1. Hallenbundesliga am 27.11 mit dem Auswärtsspiel beim Münchner SC beginnt – ein Tag später steht dann die Heimpremiere gegen den Mannheimer HC an.