Bienenmuseum in Illertissen

Bienenmuseum in Illertissen

„Wenn die Biene einmal von der Erde verschwindet, hat der Mensch nur noch vier Jahre zu leben. Keine Bienen mehr, keine Bestäubung mehr, keine Pflanzen mehr, keine Tiere mehr, keine Menschen mehr.“ Ein Zitat von Albert Einstein aus dem Jahre 1949. Doch nicht allen ist bewusst, wie wichtig die Bienen für uns sind. Dabei wären in unseren Supermärkten zwei von drei Regalen leer, wenn es keine Bienen gäbe. Deshalb hat es sich die Bienenstadt Illertissen zur Aufgabe gemacht, Mensch und Biene wieder näher zusammenzubringen. Mit dem bayerischen Bienenmuseum im Vöhlin-Schloss oder dem Illertisser Bienenweg.

 

Das Museum ist von Donnerstag bis Sonntag zwischen 13:00 und 17:00 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist kostenlos. Es werden auch Führungen angeboten.