Biberfamilien sorgen an den Urseen sowie im Taufach-Fetzachmoos für Ärger

Biberfamilien sorgen an den Urseen sowie im Taufach-Fetzachmoos für Ärger

Beim Biber denken die meisten Leute zuerst an einen putzigen kleinen Zeitgenossen mit großen Kulleraugen. Es gibt aber auch andere Menschen, bei den der Nager nicht sehr beliebt ist, da er durch seine rastlosen Bauarbeiten viele Schäden, die teilweise nicht zu unterschätzen sind anrichtet. Seit 1999 haben sich im Bereich Tauffach-Fetzachmoos sowie an den Urseen bei Beuren mehrere Biberfamilien niedergelassen und sorgen somit durch ihre Anwesenheit für gewaltigen Ärger.